Artikelansicht

A  A  A

25.09.2004


„Startkapital“ für fünf Kirchbauvereine


ORANIENBURG Für die Rettung vom Verfall bedrohter Kirchen in Brandenburg sind gestern in Pinnow bei Oranienburg fünf neue Fördervereine mit dem Preis „Startkapital“ ausgezeichnet worden. Die aus 26 Bewerbern ausgewählten Fördervereine erhalten je 2500 Euro Preisgeld. Das brandenburgische Kulturministerium würdigte die „jahrelange beharrliche Arbeit“ des Förderkreises Alte Kirchen, auf dessen Initiative die Ehrung zurückgeht. Die Auszeichnung ging an Fördervereine für die Prignitzer Wallfahrtskirche Alt-Krüssow, die Schlosskirche Lauchhammer-West, die Dorfkirchen in Gadow (Ostprignitz-Ruppin) und Woltersdorf (Potsdam-Mittelmark) sowie die Hohenlychener Heilstätten in der Uckermark. epd




Fenster Schliessen



© Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam
Realisiert von Unrast Kommunikation mit ico»cms